Cloud | IT Architektur | SAP | Integration

Trittauer Amtsweg 24e, 22179 Hamburg thorsten@duevelmeyer.de +49 173.2970342

  • Komplexe System Integration

    Ich habe langjährige Erfahrung bei der Entwicklung und Integration von Business Software, insb. in SAP Landschaften. Von der Architektur bin hin zur Realisierung und dem Betrieb der Schnittstellen habe ich praxiserprobte Expertise.
  • Cloud Integration

    Deutscher Datenschutz? Sensible Unternehmensdaten? Anbindung und Performance? On-Premise oder Cloud? Mit meiner Expertise im Amazon- (AWS), Azure (Microsoft) und Google-Cloudumfeld berate ich Sie zu diesen Themen und begleite Sie durch die Implementierung und Integration.
  • 1
  • 2

Tweets

Mon Oct 23 13:07:25 +0000 2017

RT @OttoGroup_Com: Katy Roewer, Bereichsvorstand OTTO, im Interview mit @personalmagazin über die #CorporateInfluencer bei @otto_jobs: http…
Mon Oct 23 13:07:12 +0000 2017

RT @kobaltblaumc: #Digitalstrategie muss #Unternehmensstrategie sein: Artikel von H.-W. Feick und M. Tydecks im Handbuch HR-Management http…
Fri Oct 20 23:27:37 +0000 2017

RT @KseniaDmitrieva: OWASP Top Ten 2017 RC2 is out. This version has much more sensible data: https://t.co/4xcXtjb4qU

Schulbildung

07/1983 - 06/1986 Grundschule Hennef
06/1986 - 05/1995 Städt. Gymnasium Hennef (Abschluss Allgemeine Hochschulreife)

 

Ersatzdienst

07/1995 - 08/1996 Malteser Hilfsdienst

 

Berufsausbildung

09/1996 - 02/1999 Ausbildung zum Mathematisch-technischen-Assistenten bei AXA Colonia in Köln
02/1999 Bestehen der Abschlussprüfung vor der Industrie- und Handelskammer zu Köln mit der Abschlussnote 2,5



 

Berufspraxis

 

 

Seit 07/2014



Schwerpunkte


Projekte

cbs Corporate Business Consulting, Consulting, Hamburg
Managing Consultant SAP PI/PO & Mobile, Senior Solution Architect, SAP Application Interface Framework (AIF), EAI, EDI, BPM, Java

Integrationsarchitektur, SAP Technology (Architecture, design & Implementation), SAP NetWeaver, SAP NetWeaver Process Integration (SAP NetWeaver PI), SAP NetWeaver Process Orchestration, SAP HANA Cloud Integration, SOA, EAI, EDI, SaaS/cloud integration, Business Process Management, Enterprise Architecture Management, Mobile Enterprise Solutions, SAP Application Interface Framework (AIF)

SAP Application Interface Framework (AIF) Proof of Concept
Globale / Unternehmensweite Einführung eines Interface Moinitorings auf Basis von SAP Application Interface Framework (AIF)
Einführung eines CATS Approval sowie eines Verbuchungsprozesses für Leistungsarbeiten in SAP 

 
 
 
04/2013 - 06/2014


Schwerpunkte


Projekte
BonPrix (ottogroup), Versandhandel, Hamburg  
IT-Architekt, Technischer SAP PI/PO Architekt

EAM, Aufbau einer SAP Landschaft im Rahmen einer SAP Einführung

SAP Einführung (CRM, SCM, ERP, GRC, SOLMAN, BW, PI/PO)
Technischer Architekt
Verantwortung für die komplette Schnittstellen Landschaft
Koordination externer Berater & Firmen
Strategische Weiterentwicklung der SAP PI zu einer SAP PO Plattform
Performance Workshops & Optimierungen
Anbindungskonzept für internationales Lager
Strategischer Entwurf für globale IT-Infrastruktur (Soll-Anwendungslandschaft)
 
12/2012 - 04/2013


Schwerpunkte


Projekte
Tchibo, Einzelhandel, Hamburg  
Consultant Application Architecture

EAM, IT-Architekt, Integrationslösungen zwischen SAP und Non-SAP

Erarbeiten von Systemarchitekturen für verschiedene Fachbereiche.
Mitarbeit an IT-Masterplänen in Abstimmung mit dem Vorstand.
Aufbau eines Tool gestützten EAM bei Tchibo
 
01/2011 - 11/2012


Schwerpunkte


Projekte
Gebr. Heinemann, Logistik & Reisemarkt, Hamburg  
SAP Inhouse Consultant

EDI & EAI Architekt basierend auf SAP PI

Analyse von Kunden und Lieferantenanforderungen.
Design und Analyse der bestehenden EDI Landschaft sowie Implementieren einer neuen EDI Architektur.
Technisch Optimierung der elektronischen Kommunikationsprozesse.
Koordination von externen Partner und Lieferanten.
 
05/2007 - 12/2010


Schwerpunkte


Projekte
cimt ag, IT-Unternehmensberatung, Hamburg  
DV-Berater im SAP Bereich

Konzeption und Realisierung von Schnittstellen basierend auf SAP XI

Einführung von SAP XI bei der großen internationalen Wirtschaftsprüfungsgesellschaft.
Realisierung einer Leistungsschnittstelle zur Abrechnung von Arbeitsleistungen auf Basis von SAP XI bei der großen internationalen Wirtschaftsprüfungsgesellschaft.
Migration einer Offline Zeiterfassung vom SAP Business Connector zu SAP Exchange Infrastructure.
Design, Entwicklung und verschiedener SAP XI Schnittstellen bei einer weltweit agierenden Technologieunternehmen in den Niederlanden.
Implementierung eines komplexen und zeitkritischen Zeiterfassungssystems auf der Basis von SAP-CATS. Realisierung des Zugriffs für ca. 2500 Mitarbeiter in verschiedenen Sprachen (deutsch, englisch, spanisch).
 
10/2005 - 04/2007


Schwerpunkte


Projekte
PLATH GmbH, Funkaufklärung, Hamburg  
Softwareentwicklung und Prozessverbesserungen in der IT

Softwareentwicklung und Aufbau eines Konfigurations-, Build- und Änderungsmanagements

Entwicklung von Java und C++ Komponenten für ein System zur automatisierten Funkaufklärung und Funkpeilung.
Migration der Versionsverwaltung Visual Source Safe hin zu Serena Version Manager inklusive verschiedener Integrationen.
Migration von Bugzilla in einen workflowunterstützen Änderungs- und Releasemanagement Prozess mit Hilfe Serena TeamTrack.
Aufbau und Etablierung eines Buildmanagements mit Apache Maven und Ant inkl. Releaseauslieferung für Java und C++ Programme.
Design und Implementieren eines projektübergreifenden Requirement Management Prozesses mit Toolunterstützung durch Dimensions RM.
 
06/2005 - 09/2005 Auszeit, Urlaub  
 
 
07/2001 - 05/2005


Schwerpunkte

Projekte
Otto (GmbH & Co. KG), Versandhandel, Hamburg  
Systementwickler für Lagerverwaltungssysteme

Entwicklung eines bundesweiten Standardlagerverwaltungssystems

Technische Konzeption, Entwicklung und Einführung der Stationärhandelsversorgung mit Zeigefunktionen für ein Warenwirtschaftssystems für Corso.
Fachliches Design eines neuen Lagerverwaltungssystems mit ca. 50 Anwendungsfällen und Implementieren des Lagerverwaltungssystems in Java auf einer HP UX und einer Oracle Datenbank inklusive Praxiseinführung.
 
04/2001 - 06/2001

Projekte
Unamite, Unternehmensberatung, Hamburg  

Erstellung eines Bilanzeingabesystems für Kunden der Hypo Vereinsbank auf Basis von J2EE und Anbindung an existierende Großrechnersysteme.

02/1999 - 03/2001


Schwerpunkte


Projekte
AXA Colonia, Versicherung, Köln  
Anwendungsentwickler (PC - Spezialist) im Bereich Agentursysteme.

C++ Entwicklung sowie Administration und Entwicklung einer SCM Umgebung

Konzeption und Neuentwicklung eines Verwaltungssystems für alle Versicherungsvermittler der AXA auf DB2 und einer lokalen Sybase Datenbank.
Erstellung und Realisierung eines Workflows für das Fehler- und Releasemanagement und dadurch Ablösen einer Großrechneranwendung.

 

Weiterbildung

12/2013 -07/2015
Change Management

Fernstudium bei der SGD Darmstadt zum Change Management IHK – Veränderungsmanagement (SGD) und zusätzlichem IHK Zertifikat Change Management.
04/2013 -04/2014
Wissensmanagement

Fernstudium bei der SGD Darmstadt zum Wissensmanager (SGD) und zusätzlichem IHK Zertifikat Wissensmanagement.
Berufs- und ausbildungpädagogische Eignung

Ausbildung in Rahmen der Berufs- und ausbilsungpädagogische Eignung (IHK).
10/2005 - 01/2009
Certified IT Business Consultant (IHK) 
Abendstudium zum Certified IT Business Consultant (IHK).


Diplomierter Consultant (dca) 10/2005 bis 05/2008 Abendstudium bei der deutschen Consulting Akademie (dca) zum diplomierter Consultant (dca)

11/2005 -11/2006
Fernstudium Projektmanagement

Von Fernstudium bei der SGD Darmstadt zum Projektleiter (SGD) und zusätzlichem IHK Zertifikat Projektleiter.

Seminare Gesprächsführung, Methoden der Projektarbeit, Ziel- und Zeitmanagement, Präsentationstechniken, Moderation, Kundenorientierung

 

Besondere Kenntnisse

Fremdsprachen Englisch (fließend in Schrift und Sprache)
Programmiersprachen C, C++, Java, J2EE
  JavaScript, HTML
  PHP, Perl, Ruby
Software/Tools Visual Studio, Eclipse, JBuilder, NetBeans
  Serena Versionmanager, TeamTrack und Dimensions RM
  Mircosoft Office, Open Office
  CVS, Subversion
  Maven, Ant, Continuum, CruiseControl
Web Server Apache, IIS, Tomcat
Datenbanken Oracle, DB2, MySQL, MaxDB, Sybase, Access
CMS Typo3, Joomla, Contenido
Betriebssysteme Windows, Unix, Linux
Großrechner OS390, Cobol, JCL, IMS, CICS

Detailiertes Skill Profil

 

Sonstige Tätigkeiten

 
seit 2003 Mitglied im Vorstand der Tischtennisabteilung des SV Siek
seit 2002 Realisierung diverser Internetprojekte
1995 - 1997 Ehrenamtliche Arbeit im Rettungsdienst des Malteser Hilfsdienst in Hennef

Hobbys und Interessen

 
  Tischtennis
Basketball
Reisen



Hamburg, den 1. April 2014
Thorsten Düvelmeyer

Um meine Unterlagen einsehen zu können, schreiben Sie mir bitte eine Email an thorsten(A)duevelmeyer.de, damit ich Ihnen die Zugangsdaten zusenden kann.

 

Im Folgenden werden meine Erfahrungen stichpunktartig dokumentiert. Ich bewerte die Skills auf einer Skala von 1 (wenig) bis 4 (sehr gut).

„sehr gut“ Ausgezeichnete Erfahrungen (mehrjährige Praxis)
„gut“ Fundierte Erfahrungen (mehrmals angewandt im Projekt)
„mittel“ Erste praktische Erfahrungen (einmal angewandt im Projekt)
„wenig“ Grundausbildung (theoretisch oder praktisch)

SAP (fachlich)

  • SAP SD (gut)
  • SAP MM (gut)
  • SAP CO (gut)

SAP (technisch)

  • SAP XI/PI/PO (sehr gut)
  • SAP BPM (gut)
  • SAP ccBPM (sehr gut)
  • SAP AIF (gut)
  • SLD (sehr gut)
  • SAP Netweaver (sehr gut)
  • NWDI (gut)
  • NWDS (sehr gut)
  • SAP Basis (gut)
  • SAP ALE (sehr gut)

Standards

  • EDIFACT
  • ANSI X.12

Anwendungsserver

  • IIS (sehr gut)
  • Apache (sehr gut)
  • JBoss (mittel)
  • Tomcat (gut)

Betriebssysteme

  • Windows 2003 Server (sehr gut)
  • Windows XP (sehr gut)
  • Unix (gut)
  • Linux (mittel)
  • MVS (wenig)

Datenbanken

  • MySQL (sehr gut)
  • Oracle (sehr gut)
  • DB2 (gut)
  • PostgreSQL (gut)
  • MaxDB (gut)
  • Access (MS) (gut)
  • Sybase (mittel)
  • JDBC (sehr gut)
  • ODBC (gut)

Entwicklungsumgebungen

  • Eclipse (sehr gut)
  • Visual Studio (sehr gut)
  • JBuilder (gut)
  • NetBeans (gut)
  • IntelliJ (mittel)

Java Frameworks

  • Maven (sehr gut)
  • Ant (sehr gut)
  • JUnit (sehr gut)
  • Hibernate (gut)
  • Apache Commons (gut)
  • Log4J (gut)
  • Corba (gut)
  • Swing/SWT (gut)
  • Eclipse BIRT (gut)
  • Spring (mittel)
  • Velocity (mittel)


Produkte

  • Subversion (sehr gut)
  • MediaWiki, DokuWiki, Twiki (sehr gut)
  • Serena TeamTrack (sehr gut)
  • Serena Version Manager (sehr gut)
  • Serena Dimensiions RM (sehr gut)
  • Rational ClearQuest (wenig)
  • VSS (gut)
  • CVS (gut)

Software Entwicklung

  • Java (sehr gut)
  • ABAP (gut)
  • PHP (sehr gut)
  • HTML (sehr gut)
  • SQL (sehr gut)
  • XML/XSLT (sehr gut)
  • C/C++ (gut)
  • J2EE (gut)
  • JavaScript (gut)
  • JSP (gut)
  • CSS /gut)
  • Perl (gut)
  • Ruby (gut)
  • Shell-Script (mittel)
  • COBOL (mittel)

Verfahren, Vorgehensmodelle

  • OOA / OOD (sehr gut)
  • UML (gut)
  • SOA (gut)
  • Agile Prozesse (gut)
  • ITIL (gut)
  • SPICE (gut)
  • ISO (gut)
  • RUP (gut)
  • Prince2 (gut)
  • Projektmanagement (sehr gut)
  • Wissensmanagement (sehr gut)
  • Change Management (sehr gut)
  • Risikomanagement (gut)
  • Anforderungsmanagement (gut)

Branchen

  • Handel, Logistik (sehr gut)
  • Versicherung (gut)
  • Schiffsklassifizierung (gut)
  • Elektro (gut)
  • Dienstleistung/öffentlicher Sektor (mittel)

Ich habe eine Reihe von Web Projekten realisiert, z.B.:

Verantwortlich für Inhalt, Konzeption & Realisierung:

Thorsten Düvelmeyer
Trittauer Amtsweg 24e
22179 Hamburg
Tel.: +49 (0) 40 / 20 00 77 50

 

e-Mail: thorsten(A)duevelmeyer.de
Internet: www.duevelmeyer.de

 

Webmaster
Thorsten Düvelmeyer
Trittauer Amtsweg 24e
22179 Hamburg
Tel: +49 (0) 40 / 20 00 77 50

 

e-Mail: webmaster(A)duevelmeyer.de
Internet: www.duevelmeyer.de



Gewährleistung
Ich bemühe mich um möglichst korrekte und aktuelle Informationen. Trotzdem können Fehler auftreten. Die Inhalte wurden sorgfältig erarbeitet. Dennoch kann ich keine Gewähr und Haftung für die Richtigkeit, Zuverlässigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Informationen übernehmen.

 

Die Verwendung der Website und der darin enthaltenen Informationen erfolgt auf eigene Gefahr. Änderungen können jederzeit vorgenommen werden.

 

Links zu anderen Websites
Die Website enthält Links zu externen Websites. Da diese Websites nicht meinem Einfluss unterliegen, kann ich keinerlei Verantwortung für deren Inhalte und Datenschutzpolitik übernehmen.